Der Norden tankt bei Nordoel

MOIN MOIN,
WILLKOMMEN BEI
NORDOEL.

MITTELSTÄNDISCH – KONZERNUNABHÄNGIG – NORDDEUTSCH

Nordoel ist ein konzernunabhängiger Mineralölvertrieb aus Lübeck. Aus unseren Lagern und mit einer modernen Tankwagenflotte versorgen wir gewerbliche und private Verbraucher im Norden mit Heizöl, Schmierstoffen und Kraftstoffen der neuesten Generation.

Unsere Leistungen

Heizöl - Nordoel GmbH in Lübeck

HEIZÖL

Auf unsere Heizöl-Sorten in bewerter Qualität können Sie sich jederzeit verlassen. Informieren Sie sich über unsere Produkte.

Tankstellen - Nordoel GmbH in Lübeck

Tankstellen

Wir betreiben in Norddeutschland ein eigenes Tankstellennetz. Hier finden Sie eine Übersicht der Tankstellen.

Schmierstoffe - Nordoel GmbH in Lübeck

SCHMIERSTOFFE

Shell bietet ein umfassendes Schmierstoff-Programm, das sich auch unter härtesten Bedingungen auszeichnet.

PREMIUM-DIESEL

Nordoel Premium-Diesel ist ein leistungsstarker Kraftstoff, der viele Vorteile bietet. Er schützt ihre Maschinen vor Verschleiß, verbessert die Leistung und hält Ihren Dieselmotor jederzeit einsatzbereit.

Erfahren Sie mehr über die Leistungen von
Nordoel Premium-Diesel.

mehr erfahren

Nordoel GmbH - Heizöl, Diesel, Schmierstoffe

DAS TEAM

WIR LIEFERN ENERGIE FÜR DEN NORDEN – SEIT ÜBER 40 JAHREN.

Nordoel wurde 1974 in Lübeck gegründet und liefert Mineralölprodukte wie Heizöl, Kraftstoffe und Schmierstoffe an gewerbliche und private Verbraucher. Unsere freien Tankstellen liegen dabei in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Niedersachsen. Seit nunmehr über 40 Jahren liefern wir Energie für den Norden.

UNSER HEIZÖL-RUF

Unser moderner Fuhrpark sichert eine reibungslose Versorgung mit Heizöl aus unseren eigenen Lagern, wenn nötig auch per Schnell-Service noch am selben Tag.

Werktags sind wir von 7:00 bis 17:00 Uhr für Sie da. Samstags erreichen Sie unseren Notdienst von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Nordoel GmbH

Nordoel GmbH Bei der Gasanstalt 14 – 16 23560 Lübeck

Jetzt anrufen:

HeizölNews – Futures-Services

  • OPEC bleibt im Focus – Preise ziehen zum Wochenstart wieder an
    von Julia Remenyi am 24. September 2018 um 8:29

    Die neue Woche beginnt einmal mehr mit einem Preisanstieg, nachdem am Freitag die börsengehandelten Rohölpreise kurzfristig absackten. Grund war ein Gerücht, dass die OPEC eine Steigerung der Fördermengen beschließen wolle – eine Maßnahme, die die Rohölpreise vergünstigen würde. Dieser Beschluss blieb jedoch aus, so dass die Kurse heute wieder die hohen Niveaus der Vorwoche erreichen. […]

  • Trump twittert über Ölpreise – OPEC Meeting am Wochenende
    von Julia Remenyi am 21. September 2018 um 7:31

    Donald Trump löste gestern über Twitter einen kleinen Preissturz an den Ölbörsen aus. Der Amerikanische Präsident forderte die OPEC auf, die Preise zu senken. Am Wochenende findet in Algerien ein Meeting statt, bei dem auch Vertreter der OPEC teilnehmen werden. Es soll dabei um die Preiserwartung und die geplanten Produktionssteigerungen gehen. Gestern im Tagesverlauf legt […]

  • US Ölbestände gesunken – OPEC rechnet mit steigenden Preisen
    von Julia Remenyi am 20. September 2018 um 7:56

    Gestern erschien der Wochenbericht des amerikanischen Energieministeriums zu den US Bestandsdaten. Auf diesen warten die Marktteilnehmer jede Woche, da die Daten oft einen direkten Enfluss auf die börsengehandelten Rohölpreise haben. Das Zahlenwerk gestern meldete vor allem Bestandsabbauten, die tatsächlich am späteren Tag für Preisanstiege sorgten. Noch mehr Einfluss haben jedoch nach wie vor die US […]

  • Preissprung nach militärischem Zwischenfall in Syrien
    von Julia Remenyi am 19. September 2018 um 7:36

    Bei einem militärischen Zwischenfall in Syrien wurde gestern ein russisches Militärflugzeug abgeschossen. Syrien und Russland machen beide Israel für den Abschuss verantwortlich, bei dem 15 Soldaten ums Leben kamen. Die russische Maschine war wohl ins Kreuzfeuer der Israelischen Luftangriffe auf Syrien geraten. Mit der Angst vor einer politischen Eskalation schossen die börsengehandelten Rohölpreise gestern Vormittag […]

  • Neue Strafzölle gegen China – Preise geraten unter Druck
    von Julia Remenyi am 18. September 2018 um 8:35

    Der Trend bei den börsengehandelten Rohölpreisen geht im Moment nach unten. Vor allem die neuen Strafzölle, die Washington nun gegen Peking verhängt hat, sorgen für sinkenden Preise. Doch der Handelsstreit ist dabei nicht das einzige Problem. In vielen Schwellen- und Entwicklungsländern sind in den letzten Monaten Finanzkrisen erwachsen und die Währungen haben gegenüber dem US […]

  • Preissenkungen zum Wochenbeginn – Hurrikansaison in vollem Gange
    von Julia Remenyi am 17. September 2018 um 8:33

    Zum Ende der letzten Woche hatte sich die Stimmung an den Ölbörsen etwas entspannt und die börsengehandelten Rohölpreise gingen wieder etwas nach unten. Grund dafür waren unter anderem die Monatsberichte der OPEC und der International  Energy Agency gewesen, die beide einen Nachfragerückgang für Rohöl prognostiziert hatten, der sich preissenkend auswirkt. Da auch der Hurrikan Florenc […]

  • Heizölpreise heute mit Wochentief
    von Oliver Johne am 14. September 2018 um 6:18

    Waren die Preise in dieser Woche auch verhältnismäßig teuer, so deutet sich heute eine deutliche Preissenkung an. Die Heizölpreise fallen vermutlich auf ein Wochentief, sodass eine günstige Gelegenheit für ein Schnäppchen ergeben könnte.   Hurrikan Florence hat sich weiter abgeschwächt Der Sturm, der aktuell auf die US Ostküste trifft, wird weitreichende Schäden an der Infrastruktur […]

  • Hurrikan Florence trifft heute auf amerikanische Ostküste – Preise fallen
    von Julia Remenyi am 14. September 2018 um 6:12

    Die Monatsberichte der Internationalen Energieagentur IEA und der OPEC haben die Preissituation diese Woche etwas entspannt, da sie vor einem Rückgang der Ölnachfrage warnten. Der Handelsstreit zwischen China und den USA spielt dabei eine große Rolle. Donald Trump stellte gestern in einem Tweet nochmals klar, dass er von seiner harten Haltung im Handelsstreit mit China […]

  • OPEC korrigiert Ölnachfrage nach unten
    von Oliver Johne am 13. September 2018 um 6:25

    Die OPEC hat ihren monatlichen Bericht zur Markteinschätzung vorgelegt und schätzt die Ölnachfrage nun schwächer als zuletzt ein. Durch den drohenden Hurrikan Florence in den USA zogen die Ölpreise an den Börsen dennoch an und sorgten gestern für steigende Preisniveaus bei Heizöl. Heute Morgen zeigt sich aber, dass die Gefahr von Florence, zumindest was den […]

  • Hurrikan und knappere Marktlage lassen Heizölpreise steigen
    von Oliver Johne am 12. September 2018 um 6:36

    Waren gestern vereinzelt noch Schnäppchen zu haben, so ist dies heute ziemlich sicher vorbei. Mit dem anstehenden Hurrikan Florence sowie mit Marktberichten, die auf eine knappere Versorgungslage hindeuten, zogen die Ölpreise an den Börsen am späten Abend gestern kräftig an. Bei den Heizölpreise bekommt man diese Reaktion nun ebenfalls zu spüren, da die Einkaufspreise im […]

KONTAKT AUFNEHMEN

Allgemeine AnfrageProduktanfrage

*Plichtfelder
Bitte geben Sie folgenden Code ein: captcha
Durch Nutzung des Kontaktformulars stimme ich der Datenschutzerklärung und der Verarbeitung meiner Daten zu.
 

Nordoel gehört zur Unternehmensgruppe