Skip to main content

NORDOEL Wildbienenhotels

Wussten Sie schon, dass Bienen für ca. 70% aller Gemüse-, Früchte-, Samen- und Nusssorten, die wir täglich essen, verantwortlich sind und der Bestand an Bienenvölkern in den letzten drei Jahrzehnten um ca. 20% zurückgegangen ist?

Davon ist die Wildbiene stark betroffen. Von über 500 Arten sind ungefähr 70 vom Aussterben bedroht. Die Gründe sind dabei vielfältig. Monokulturen, Insektizide, Pestizide, die Verbreitung von Milben, Parasiten und Krankheiten oder auch ein Imkermangel sorgen für diesen Umstand. Wir haben uns entschieden, dem entgegenzuwirken und unserer Heimat etwas zurückzugeben. Aus diesem Grund arbeiten wir mit dem Unternehmen Bee-Rent zusammen.

Nachhaltige Hilfe für unsere Bienen – Bee-Rent

Dort ist es möglich, sich ein Honig- oder Wildbienenhotel zu mieten, dass ganzjährlich von einem Imker betreut wird. Die Hotels bieten durch ihre vielfältige Ausstattung vielen verschiedenen Wildbienenarten ein Zuhause. Die dort eingenisteten Bienenkulturen werden mehrmals jährlich auf Krankheiten, Parasiten und Milben untersucht. Ein Standortscreening gemeinsam mit einem Imker sorgt dafür, dass die Hotels an den richtigen Standorten aufgestellt werden. Insofern in der Nähe genug Grünfläche vorhanden ist, ist es unbedenklich die Hotels neben unseren Tankstellen aufzustellen. Zum Winter hin werden die Eier der Bienenhotels dann von einem Imker eingesammelt und über den Winter in einer Brutstation aufbewahrt, um sie vor der Kälte zu schützen. Im Februar des Folgejahres werden Sie dann wieder in denselben Stock eingesetzt, um ein kontinuierliches Wachstum der Wildbienenvölker zu fördern. Bei der Einsammlung der Eier werden die dort lebenden Bienenkulturen analysiert und das Hotel speziell für die dort lebenden Kulturen angepasst, sodass der Wachstumseffekt in den Folgejahren noch vergrößert wird.

Wir haben im August dieses Jahres das erste Wildbienenhotel an unserer NORDOEL Tankstelle in Lützow aufgestellt. Im Folgejahr kommen noch sechs weitere Standorte dazu, u.a. auf dem Lother-Gelände in Hamburg und der Wildbienenwiese in Ahrensburg.

31. August 2022
Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!
×
Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!