Skip to main content

HVO 100 Diesel darf ab 29.05.

 

an Tankstellen verkauft werden

Ab dem 29. Mai 2024 ist der neue umweltfreundliche Treibstoff HVO100 Diesel offiziell an den Tankstellen erhältlich. Möglich wurde dies durch die Veröffentlichung der entsprechenden Verordnung (10. BImSchV) im Bundesgesetzblatt. HVO-Kraftstoff (Hydrotreated Vegetable Oil) wird aus Abfallstoffen wie gebrauchten Speiseölen und Fettresten gewonnen. In seiner reinsten Form, bekannt als HVO100 Diesel, kann dieser Treibstoff die CO₂-Emissionen von Dieselfahrzeugen im Vergleich zu herkömmlichem Diesel um fast bis zu 90 Prozent reduzieren. Dies ist ein bedeutender Schritt zur ökologischen Verbesserung des bestehenden Dieselfahrzeugbestands. Weitere Informationen sowie einen CO₂-Emissionsrechner finden Sie hier: HVO100 Diesel

Es ist wichtig, dass nur Fahrzeuge, die für den Betrieb mit HVO100 zugelassen sind, mit diesem Treibstoff betankt werden. Eine solche Zulassung ist normalerweise durch das „XTL“-Symbol am Tankdeckel ersichtlich. Sollte diese Kennzeichnung fehlen, kann die Betriebsanleitung oder eine Nachfrage beim Händler Aufschluss geben. HVO100 Diesel ist an drei NORDOEL Tankstellen in Itzehoe, Hamburg-Bergedorf und Neustadt am Rübenberge erhältlich.

29. Mai 2024
Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben!
×
Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!